Hier Spielplan 2022 herunterladen

Sommer 2022

SCHTONK!

Eine Filmkomödie von Helmut Dietl und Ulrich Limmer, eingerichtet für die Bühne von Marcus Grube, Rechte beim Drei-Masken-Verlag, München

Ab Juli auf unserer Freilichtbühne

Der Hochstapler Fritz Knobel hat sich auf die Fälschung von Nazi-Devotionalien spezialisiert. Als er seinem besten Kunden, dem Fabrikanten Lentz, ein Tagebuch von Adolf Hitler verkauft, wittert der abgehalfterte Klatschreporter Hermann Willié eine journalistische Sensation. Er überredet seine Vorgesetzten, Knobel die restlichen Tagebücher des Diktators abzukaufen. Und für 40.000 DM pro Stück liefert der emsige Betrüger ein Buch nach dem anderen. Die Story schlägt tatsächlich ein wie eine Bombe – bis erster Verdacht aufkommt, dass die Bücher vielleicht gar nicht echt sind …
Der Kinofilm, der auf dem Stern-Skandal aus dem Jahre 1983 basiert, wurde 1993 für den Oscar als bester Ausländischer Film nominiert.

Regie: Markus Muth

Tickets: Corona-Einheitspreis 17€, Kinder 10€

Träumen unter Bäumen

Christa Krieger entführt kleine und große Kinder in Welten voll Zauber und Magie.

Wann: Jeweils am Donnerstag ab 16:00 Uhr

Wo: Im Park der Freilichtbühne oder bei Regen im angrenzenden Zimmertheater

Eintritt frei – um Spenden wird gebeten!

Wir freuen uns auf euch!

  • Donnerstag, 09.06.2022, 16 Uhr
  • Donnerstag, 23.06.2022, 16 Uhr
  • Donnerstag, 07.07.2022, 16 Uhr
  • Donnerstag, 21.07.2022, 16 Uhr
  • Donnerstag, 04.08.2022, 16 Uhr
  • Donnerstag, 18.08.2022, 16 Uhr
  • Donnerstag, 25.08.2022, 16 Uhr

Herbst / Winter 2022

Tratsch im Treppenhaus

Komödie in vier Akten von Jens Exler
aus dem Niederdeutschen übertragen von Silke Keim, bearbeitet und modernisiert von Florian Battermann
Aufführungsrechte: Karl Mahnke Theaterverlag GmbH Berlin

Ab 6. Oktober 2022 in unserem Zimmertheater

Wer kennt sie nicht – die Geschichte um die tratschsüchtige Meta Boldt in einem Wohnhaus aus Mannheim!? Viele Mieter teilen sich das Treppenhaus mit dieser berüchtigten Klatschtante. Der Klassiker aus dem Ohnsorg-Theater ist nun endlich auch bei uns im Zimmertheater auf Mundart zu erleben!

Regie: Thomas Nauwartat-Schultze

Tickets: 17 € / Corona-Einheitspreis, keine Ermäßigung.

Sindbad

Ein orientalisches Märchen aus „1001 Nacht“

Ab 10. Dezember 2022 in unserem Zimmertheater

Die schöne Scheherazade begleitet die Zuschauer durch ein abenteuerliches Geschichte über Sindbad: Der Kaufmann Sindbad lebt in Bagdad und verkaut auf dem Markt Tücher und Teppiche. Aber er sehnt sich nach etwas Neuem und möchte mehr von der Welt sehen. Er verlässt seine Heimat und geht mit einem Schiff auf die Reise. Dabei erlebt er Abenteuer und tritt auf Gefahren. Er übersteht gefährliche Stürme, kämpte gegen Ungeheuer und lernt andere Kulturen kennen.

Die unterhaltsame Abenteuergeschichte für die ganze Familie wurde extra für das Zimmertheater der Freilichtbühne Mannheim e. V. erstellt und neu erzählt.

Regie: Cornelia Bundschuh

Tickets: Erwachsene 13 € / Kinder 8 €