Hier Spielplan 2022 herunterladen

Sommer 2022

Der gestiefelte Kater

Ein fröhlich und bunt gestaltetes Bühnenspiel von Diana Gümpelein-Wandelt für Kinder ab 4 Jahren
Verlag: Deutscher Theaterverlag Weinheim

Ab Mai auf unserer Freilichtbühne

Es war einmal der gutmütige Müllerssohn Michel, der von seinem Vater nichts als den sprechenden Kater Murr erbte. Der arme Michel weiß gar nicht, was er nun mit sich anfangen soll, ganz ohne Bleibe und Arbeit. Sein schlaues Katerlein aber,  überredet ihn, ihm ein paar rote Stiefel zu besorgen, dafür werde er ihn reichlich belohnen. Weil Michel so ein guter Junge ist, gibt er sein letztes Geld, um dem Kater seinen Wunsch zu erfüllen. Die beiden Freunde treffen auf eine fröhliche Schusterfamilie, die Murr diese außergewöhnlichen Stiefel anfertigt. Während sein Kater auf der Jagd nach Rebhühnern ist, welche er der Königin für Gold verkaufen möchte, trifft Michel ein ganz besonderes Mädchen. Sie ist so schlagfertig, lieb und schön, da kann man sich nur verlieben. Doch was unser Michel nicht weiß ist, dass dieses Mädchen eine Prinzessin ist. Im Königsschloss erfährt Kater Murr, mit wem sein Freund Michel vorher Bekanntschaft gemacht hat. Listig und klug schmiedet der Kater einen Plan, wie er dem armen Michel zu einem Wiedersehen mit der Prinzessin verhelfen könnte…

Regie: Vera Arndt und Sebastian Kaufmann

Tickets: Corona-Einheitspreis 13€, Kinder 8€

SCHTONK!

Eine Filmkomödie von Helmut Dietl und Ulrich Limmer, eingerichtet für die Bühne von Marcus Grube, Rechte beim Drei-Masken-Verlag, München

Ab Juli auf unserer Freilichtbühne

Der Hochstapler Fritz Knobel hat sich auf die Fälschung von Nazi-Devotionalien spezialisiert. Als er seinem besten Kunden, dem Fabrikanten Lentz, ein Tagebuch von Adolf Hitler verkauft, wittert der abgehalfterte Klatschreporter Hermann Willié eine journalistische Sensation. Er überredet seine Vorgesetzten, Knobel die restlichen Tagebücher des Diktators abzukaufen. Und für 40.000 DM pro Stück liefert der emsige Betrüger ein Buch nach dem anderen. Die Story schlägt tatsächlich ein wie eine Bombe – bis erster Verdacht aufkommt, dass die Bücher vielleicht gar nicht echt sind …
Der Kinofilm, der auf dem Stern-Skandal aus dem Jahre 1983 basiert, wurde 1993 für den Oscar als bester Ausländischer Film nominiert.

Regie: Markus Muth

Tickets: Corona-Einheitspreis 17€, Kinder 10€

Träumen unter Bäumen

Christa Krieger entführt kleine und große Kinder in Welten voll Zauber und Magie.

Wann: Jeweils am Donnerstag ab 16:00 Uhr

Wo: Im Park der Freilichtbühne oder bei Regen im angrenzenden Zimmertheater

Wir freuen uns auf euch!

  • Donnerstag, 09.06.2022, 16 Uhr
  • Donnerstag, 23.06.2022, 16 Uhr
  • Donnerstag, 07.07.2022, 16 Uhr
  • Donnerstag, 21.07.2022, 16 Uhr
  • Donnerstag, 04.08.2022, 16 Uhr
  • Donnerstag, 18.08.2022, 16 Uhr
  • Donnerstag, 25.08.2022, 16 Uhr

Herbst / Winter 2022

Tratsch im Treppenhaus

Komödie in vier Akten von Jens Exler
aus dem Niederdeutschen übertragen von Silke Keim, bearbeitet und modernisiert von Florian Battermann
Aufführungsrechte: Karl Mahnke Theaterverlag GmbH Berlin

Ab 6. Oktober 2022 in unserem Zimmertheater

Wer kennt sie nicht – die Geschichte um die tratschsüchtige Meta Boldt in einem Wohnhaus aus Mannheim!? Viele Mieter teilen sich das Treppenhaus mit dieser berüchtigten Klatschtante. Der Klassiker aus dem Ohnsorg-Theater ist nun endlich auch bei uns im Zimmertheater auf Mundart zu erleben!

Regie: Thomas Nauwartat-Schultze

Tickets: 17 € / Corona-Einheitspreis, keine Ermäßigung.

  • Donnerstag, 06.10.2022, 20 Uhr
  • Freitag, 14.10.2022, 20 Uhr
  • Samstag, 15.10.2022, 20 Uhr
  • Sonntag, 16.10.2022, 16 Uhr
  • Donnerstag, 20.10.2022, 20 Uhr
  • Freitag, 21.10.2022, 20 Uhr
  • Sonntag, 23.10.2022, 20 Uhr
  • Donnerstag, 27.10.2022, 20 Uhr
  • Freitag, 28.10.2022, 20 Uhr
  • Samstag, 29.10.2022, 16 Uhr
  • Samstag, 12.11.2022, 20 Uhr
  • Sonntag, 13.11.2022, 16 Uhr