Laden...

Melodien aus der Welt des Zeichentrickfilms

am 05.05.2018 im Gemeindesaal der Gnadenkirche

Wer kennt sie nicht, die Lieder aus „Dschungelbuch“, „Arielle”, „Die Schöne und das Biest“ und die vielen anderen aus den Zeichentrickfilmen von Walt Disney? Diese Ohrwürmer werden Ihnen präsentiert als Chorarrangements, die Sie so bestimmt noch nicht gehört haben! Ein Abend zum Erinnern, zum Genießen und zum Mitsingen! Wie die Filme auch – ein Spaß für die ganze Familie.
Konzert mit ART-im-TAKT – Chor der Freilichtbühne Mannheim, Solisten und Band

Peng, peng – Du bist tot!

am 23.04. & 24.04.2018 in unserem Zimmertheater

Jana sitzt im Gefängnis. Sie hat an ihrer Schule bei einem Amoklauf vier Mitschülerinnen erschossen. Während sie auf ihre Gerichtsverhandlung wartet, erscheinen ihr die vier getöteten Mitschülerinnen und stellen die eine Frage: „Warum hast du uns getötet?“ Anfangs versucht die jugendliche Täterin nicht auf die Frage einzugehen. Doch die Erscheinungen der getöteten Mitschülerinnen bleiben hartnäckig und zwingen sie dazu, sich der Frage zu stellen…

Peng, peng – Du bist tot!

am 23.04. & 24.04.2018 in unserem Zimmertheater

Jana sitzt im Gefängnis. Sie hat an ihrer Schule bei einem Amoklauf vier Mitschülerinnen erschossen. Während sie auf ihre Gerichtsverhandlung wartet, erscheinen ihr die vier getöteten Mitschülerinnen und stellen die eine Frage: „Warum hast du uns getötet?“ Anfangs versucht die jugendliche Täterin nicht auf die Frage einzugehen. Doch die Erscheinungen der getöteten Mitschülerinnen bleiben hartnäckig und zwingen sie dazu, sich der Frage zu stellen…

Ein Käfig voller Narren

ab 16.06.2018 auf unserer Freilichtbühne

Seit über 20 Jahren sind Georges, der Besitzer des Nachtclubs “La Cage aux folles”, und seine große Liebe Albin, der Star der abendlichen Show, ein Paar. Georges Sohn Laurent, aus einem einzigen Seitensprung mit einer Frau entstanden, will nun heiraten. Seine Verlobte Muriel stammt allerdings aus einer erzkonservativen Familie. Um einen Eklat und das Platzen der Hochzeit zu vermeiden, erklären sich Georges und Albin bereit, eine konventionelle Familie vorzutäuschen und versuchen ihre Umgebung, einschließlich sich selbst, so harmlos und unauffällig wie möglich zu gestalten. Die Katastrophe nimmt ihren Lauf.

Der kleine Ritter Trenk

ab 17.06.2018 auf unserer Freilichtbühne

Leibeigen geboren, leibeigen gestorben, leibeigen ein Leben lang – ja, so heißt es wohl! Aber ist es nicht schrecklich ungerecht, dass alle Bauern ihrem Ritter gehören und kein bisschen sich selbst? Das findet jedenfalls der Bauernjunge Trenk. Er will es einmal besser haben als sein Vater, der schon wieder auf der Burg Schläge bekommen soll. Und so bricht Trenk mit seinem Ferkelchen am Strick auf in die Stadt, um dort sein Glück zu machen. Doch so einfach, wie Trenk sich das vorgestellt hat, ist es nicht mit dem Glück – gut, dass er auf seinem Weg immer wieder Freunde findet, die ihm weiterhelfen. Und wer hätte gedacht, dass der kleine Ritter Trenk vom Tausendschlag schließlich sogar gegen den gefährlichen Drachen ins Feld ziehen wird?

Der kleine Ritter Trenk

ab 17.06.2018 auf unserer Freilichtbühne

Leibeigen geboren, leibeigen gestorben, leibeigen ein Leben lang – ja, so heißt es wohl! Aber ist es nicht schrecklich ungerecht, dass alle Bauern ihrem Ritter gehören und kein bisschen sich selbst? Das findet jedenfalls der Bauernjunge Trenk. Er will es einmal besser haben als sein Vater, der schon wieder auf der Burg Schläge bekommen soll. Und so bricht Trenk mit seinem Ferkelchen am Strick auf in die Stadt, um dort sein Glück zu machen. Doch so einfach, wie Trenk sich das vorgestellt hat, ist es nicht mit dem Glück – gut, dass er auf seinem Weg immer wieder Freunde findet, die ihm weiterhelfen. Und wer hätte gedacht, dass der kleine Ritter Trenk vom Tausendschlag schließlich sogar gegen den gefährlichen Drachen ins Feld ziehen wird?

Herbst / Winter 2018

Herbststück

Shakespeares Wilde Weiber

Komödie mit Musik

Kinderstück

An der Arche um Acht

Komödie mit Musik für Kinder