Laden...

Peterchens Mondfahrt (Wiederaufnahme)

ab 16.12.2017 in unserem Zimmertheater
Zurzeit ausverkauft!

Die beiden tapferen Geschwister Peterchen und Anneliese machen sich zusammen mit dem Maikäfer Herr Sumsemann auf die Reise, um sein verlorenes Beinchen zu finden. Die drei erleben die unglaublichsten Abenteuer um schließlich mithilfe einer Kanone auf den Mondberg geschossen zu werden. Doch bevor der Maikäfer und die zwei herzensguten Kinder das verlorene Beinchen zurückerobern können, muss mit vereinten Kräften der finstere Mondmann besiegt werden. Ob es ihnen gelingen wird?

Top Dogs

ab 03.02.2018 in unserem Zimmertheater

Vielschichtig und abwechslungsreich, politisch brisant und umwerfend komisch bringt „Top Dogs“ das Dilemma der globalisierten Wohlstandsgesellschaft auf die Bühne. Spitzenmanager, die im Zuge global bedingter Umstrukturierungen ihren Job verloren haben, treffen zwecks „Schockabfederung“ und beruflicher Neuorientierung auf die Instant-Psychologie eines Mannheimer Outplacement-Center. Die Globalisierung frisst ihre Kinder.

Top Dogs

ab 03.02.2018 in unserem Zimmertheater

Vielschichtig und abwechslungsreich, politisch brisant und umwerfend komisch bringt „Top Dogs“ das Dilemma der globalisierten Wohlstandsgesellschaft auf die Bühne. Spitzenmanager, die im Zuge global bedingter Umstrukturierungen ihren Job verloren haben, treffen zwecks „Schockabfederung“ und beruflicher Neuorientierung auf die Instant-Psychologie eines Mannheimer Outplacement-Center. Die Globalisierung frisst ihre Kinder.

Peng, peng – Du bist tot!

am 23.04. & 24.04.2018 in unserem Zimmertheater
Gastspiel der Theater-AG der Helene-Lange-Schule

Jana sitzt im Gefängnis. Sie hat an ihrer Schule bei einem Amoklauf vier Mitschülerinnen erschossen. Während sie auf ihre Gerichtsverhandlung wartet, erscheinen ihr die vier getöteten Mitschülerinnen und stellen die eine Frage: „Warum hast du uns getötet?“ Anfangs versucht die jugendliche Täterin nicht auf die Frage einzugehen. Doch die Erscheinungen der getöteten Mitschülerinnen bleiben hartnäckig und zwingen sie dazu, sich der Frage zu stellen…

Text und Inhalt des Stücks basieren auf den polizeilich protokollierten Aussagen von P. Kinkel, einem Schüler, der am 20. Mai 1998 in Springfield/USA zunächst seine Eltern, und einen Tag später bei einem Amoklauf an seiner Schule zwei seiner Mitschüler erschoss.

Freilichttheater 2018

Abendstück

Ein Käfig voller Narren

Kultkomödie von Jean Poiret

Kinderstück

Der kleine Ritter Trenk

Theaterstück nach einem Kinderbuch von Kirsten Boie