Nach dem Beschluss in der Konferenz von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit den Regierungschef*innen der Bundesländer am 28. Oktober 2020 schließen wir aufgrund der steigenden Infektionszahlen erneut. Die Freilichtbühne Mannheim stellt somit ab Montag, den 2. November 2020 bis voraussichtlich 30. November 2020 seinen Spielbetrieb im Zimmertheater ein. Bereits erworbene Tickets für die abgesagten Veranstaltungen können umgetauscht, gespendet oder rückerstattet werden. Das Kassenteam ist während der Teil-Lockdowns nur telefonisch erreichbar. Anfragen werden auch unter tickets@flbmannheim.de beantwortet. Wir bitten um Verständnis, wenn die Bearbeitung etwas Zeit in Anspruch nimmt.
Leider kann auch das neue Weihnachtsstück „Fröhliche Weihnachten“ nicht wie geplant im Dezember stattfinden, da die Proben für Amateurtheater im Lockdown-light im November untersagt  sind. Wir bedauern das zutiefst und hoffen, dass wir den Proben- und Spielbetrieb bald wieder für Sie öffnen dürfen.

 

Bernarda Albas Haus (La casa de Bernarda Alba)

ab Oktober 2020 in unserem Zimmertheater

Nach dem Tod ihres Mannes verschließt Bernarda Alba ihr Haus und verordnet ihren fünf Töchtern eine achtjährige Trauerzeit. Während das Leben draußen vorbeizieht, arbeiten die jungen Frauen an ihrer Aussteuer und verzeh-ren sich nach den abwesenden Männern. Als sich Adela in den Verlobten ihrer ältesten Schwester Angustias verliebt und aus dem häuslichen Gefängnis ausbricht, kommt es zur Katastrophe. Durch blindes Festhalten an Traditionen errichtet Bernarda eine Festung, in der sich Lebensfreude in Missgunst und Verlangen in Verlogenheit kehrt. Das Leben ihrer Töchter zerbricht, weil die äußere Fassade wichtiger ist als ein selbstbestimmtes Leben.

Unterstützen Sie uns: COVID19 macht auch vor der Kultur nicht halt

Liebe Zuschauerinnen und Zuschauer!

Unser Verein muss aufgrund der Pandemie und behördlichen Auflagen, aber auch zu Ihrer und unser aller Gesundheit und Sicherheit den Theaterbetrieb bis 20.04.2020 auf weiteres einstellen. Der Ausfall unserer Vorstellungen betrübt nicht nur unsere engagierten Schauspielenden, die Regie, die Ehrenamtlichen hinter der Bühne, die viel Arbeit in die Produktionen gesteckt haben. Sie stellt uns auch vor große finanzielle Probleme: Wir wissen nicht, wie wir die bereits entstandenen Kosten für das Bühnenbild, für Recht, für Kostüme, für Werbung etc. decken sollen. Wenn Sie uns als Kulturbetrieb unterstützen möchten, freuen wir uns, wenn Sie Ihre für ausfallende Veranstaltungen gekauften Karten nicht zurückgeben, sondern stattdessen spenden. Damit helfen Sie uns, dass wir in Zukunft weiter für Sie spielen können. Wenn Sie uns durch zusätzliches finanzielles Engagement unterstützen möchten, freuen wir uns über jeder Ihrer Spenden auf das Konto:

Kontoinhaber: Freilichtbühne Mannheim
IBAN: DE97 6705 0505 0030 2964 00
BIC: MANSDE66XXX
Verwendungszweck: Spende „Gemeinsam dem Verein Freilichtbühne Mannheim helfen!“

Als Förderer und Unterstützer unseres gemeinnützigen Vereins können Sie diese Spende natürlich steuerlich geltend machen. Wir stellen Ihnen auch gerne eine Spendenquittung aus. Wir bedanken uns von Herzen. Gemeinsam schaffen wir es, diese unerwartete Zeit zu überstehen. Wir freuen uns auf Sie in der nächstmöglichen Vorstellung.

Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund und behütet!

Im Namen der Freilichtbühne Mannheim

Thomas Nauwartat-Schultze
-Geschäftsleitung-

Ausblick Zimmertheater 2020/21