Laden...

Nils Holgersson

nach einer Erzählung von Selma Lagerlöf

Nils ärgert die Tiere auf dem elterlichen Bauernhof und treibt auch sonst üble Späße. Ein Wichtelmännchen verwandelt ihn zur Strafe in einen Zwerg, der auch die Sprache der Tiere verstehen kann. Zusammen mit der Hausgans Martin schließt er sich einem Schwarm Wildgänse an und fliegt nach Lappland. Auf dem Weg erlebt er viele Abenteuer und lernt eine Menge über das Leben, die Tiere und die Menschen. Ob er damit bei seiner Rückkehr das Wichtelmännchen besänftigen und seine normale Gestalt zurückerhalten kann?

Theaterstück mit Musik für Freilichtbühnen bearbeitet von Claus Martin

Regie: Thomas Nauwartat-Schultze