Laden...

Die Salzmühle

Ein norwegisches Märchen von Peter Christen Asbjørnsen und Jørgen Moe.

Es begab sich vor langer, langer Zeit an einem kalten Weihnachtsabend, dass sich ein junger Mann aufmachte, etwas Essen für seine Familie zu besorgen. Ehe er sich versah, fand der Mann sich in der Hölle wieder. Das Glück war ihm hold und so ging er mit einer mysteriösen Mühle nach Hause. Diese nämlich konnte alles herbeimahlen, was das Herz begehrte; wenn man nur den rechten Spruch wusste. Aber wehe dem Neider, der das Sprüchlein nicht zu Ende wusste…

Regie: Sandra Mercatoris und Claudia Nußbeck